Außenspielbereich

Der im Herbst 1993 neu gestaltete und im Sommer 2007 weiter in Stand gesetzte Spielplatz bietet den Kindern bei schönem wie bei schlechtem Wetter die Gelegenheit, ihren Bewegungsdrang auszuleben. Durch die Aufnahme von Kindern unter 2 wurde der Spielplatz um einen geschützten Spielbereich für die Kleinsten erweitert.

Unterschiedliche Spielbereiche regen zum körperlichen, kreativen und sozialen Spiel an. Hier kann mit Wasser und Sand gematscht und mit unterschiedlichen Materialien gebaut werden.  Natürlich laden Hecken, Sträucher und Bäume zum Verstecken und Klettern ein. Außerdem gibt es ein kleines Gärtchen, in dem die Kinder den Anbau und die Pflege der Pflanzen übernehmen dürfen. Die Belohnung ist anschließend die reichhaltige Ernte. Zum Ausruhen und gemütlichen Beisammensein laden drei Terrassen ein. Zusätzlich gibt es einen Bauwagen, der sehr unterschiedlich genutzt wird.