Unser Leitbild

Präambel

Wir sind ein katholischer Kindergarten der Kirchengemeinde St.Franziskus Ibbenbüren und bieten den Familien ergänzende Unterstützung bei der Erziehung und Bildung ihrer Kinder an. Unsere Arbeit orientiert sich am Evangelium, an den Worten und Taten Jesu Christi, von dem wir unser Bild vom Menschen, insbesondere vom Kind ableiten.

Leitgedanken

° Wir sind ein Kindergarten mit katholischem Profil
° Wir sehen die Kinder als eigene Persönlichkeit und sind ihre
Wegbegleiter
° Wir leben Integration
° Wir sehen Eltern als Partner
° Wir sind kompetent
° Wir erfüllen einen Bildungsauftrag

Wir sind ein Kindergarten mit katholischem Profil

Wir sprechen mit den Kindern von Gott und über Gott. In angemessener Weise führen wir die uns anvertrauen Kinder über Zeichen, Bilder und Geschichten zu den Werten und Inhalten unseres christlichen Glaubens.
Wir möchten, dass die Kinder erleben, genießen und spüren, dass sie von Gott geliebt werden. Wir wollen Nächstenliebe vermitteln, Hilfsbereitschaft, Toleranz und Ehrlichkeit. Uns gibt der christliche Glaube Motivation und Ausrichtung. Der sorgsame, verantwortungsvolle und gewaltfreie Umgang mit den Menschen und der Natur sind die Grundlage unseres pädagogischen Handelns.
Das kindgerechte Erzählen von biblischen Geschichten, die Fähigkeit zur Stille und Meditation und das Feiern der Feste im Jahreskreislauf sind grundlegende Bestanteile unserer Arbeit. Dabei kommt uns besonders die räumliche und inhaltliche Nähe zu unserer Kirchengemeinde und den Mitarbeitern unseres Seelsorgeteams zugute.
Besonders wichtig ist es uns, die Kinder aus unterschiedlichen Familien und Religionsgemeinschaften zu verstehen und anzunehmen, ohne unser eigenes Profil aufzugeben.

Wir sehen die Kinder als eigene Persönlichkeiten und sind ihre Wegbeleiter

Jedes Kind ist einmalig. Es hat das Recht, geachtet und ernst genommen zu werden. Es bringt von Geburt an Selbstbildungspotenziale mit. Diese beziehen wir in unsere Arbeit mit ein und gewähren ihnen Freiräume, sich zu entfalten. Sie sollen dabei ihr eigenes Tempo entwickeln. So können die Kinder zufriedene und selbstbewusste Menschen werden. In unserem Kindergarten schaffen wir den Kindern ein Umfeld, das ihnen das ganzheitliche Lernen mit Kopf, Hand, Herz und allen Sinnen ermöglicht. Wir bieten den Kindern einen weiteren geschützten Lebensraum. Mit unserem Erziehungs- und Bildungsauftrag gehen wir auf das Entwicklungstempo der Kinder ein. Wir möchten den Kindern Hilfen geben, ein Ich-und Wir-Gefühl zu entwickeln, um so ihre Sachkompetenz auszubauen und ihre Sozialkompetenz zu fördern. So erhalten die Kinder verlässlich eine für ihr ganzes Lebens wichtige und notwendige Orientierung. Wir möchten allen Kindern gute Vorbilder sein. Der gute Geist in unserer Einrichtung, in der Gastfreundschaft und Achtung von einander erfahrbar gelebt wird, gibt uns die Kraft, Wegbegleiter für Kinder und Eltern zu sein.

Wir leben Integration

Kinder brauchen die Erfahrung von Angenommen sein, Geborgenheit und Förderung, egal ob sie von Behinderung bedroht sind oder ob es Kinder mit Migrationshintergrund sind. Wir verstehen uns als Ergänzung zum familiären Zuhause. Wir bieten den Kindern einen geschützten „Spielraum“ für das Heranwachsen. Darüber hinaus berücksichtigen wir den individuellen Förderbedarf jedes Kindes und nutzen zusätzlich die Unterstützung externer Fachdienste.

Wir sehen die Eltern als Partner

Wir legen großen Wert auf eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern und wollen unseren Teil dazu beitragen. Uns ist die gegenseitige Beratung und Hilfestellung wichtig. Darum freuen wir uns über einen aktiven Elternbeirat, über Anregungen, Wünsche und Mitarbeit. Wir brauchen das Gespräch mit den Eltern und stehen ihnen auch gerne beratend zur Seite, wohlwissend, dass wir auch nicht immer Antworten und Lösungen für alle Probleme zur Hand haben. Wir bieten den Eltern und Kindern einen angenehmen, vertrauensvollen sowie fröhlichen und aufgeschlossenen Lebensraum.

Wir sind kompetent

Qualifizierte Ausbildung, Erfahrung, Kenntnisse und Informationen sind die Grundvoraussetzungen für unsere Arbeit. Wir bringen uns aber nicht nur mit unserer Fachkompetenz und Professionalität ein sondern auch mit unserer Persönlichkeit.

Der Kreis unserer Mitarbeiterinnen ist altersgemischt und bildet durch unterschiedlicher persönliche und berufliche Erfahrung ein kompetentes und hoch motiviertes Team. Ein guter Teamgeist verbindet und jeder kann sich auf den anderen verlassen.

Unterschiedliche Standpunkte lassen wir gelten und versuchen, sie in offener Aussprache untereinander zu klären. Regeln und Absprachen einzuhalten ist uns besonders wichtig.

Wir legen großen Wert darauf, dass alle Mitglieder des Teams sich regelmäßig fortbilden und sich so immer wieder für ihre erzieherische Aufgabe neu qualifizieren.

Wir erfüllen einen Bildungsauftrag

Wir erfüllen unseren Auftrag nach den gesetzlichen Vorgaben des „Gesetz zur frühen Bildung und Förderung von Kindern – Kinderbildungsgesetz“ des Landes Nordrhein Westfalen und den Richtlinien für „Katholische Tageseinrichtungen für Kinder“ im nordrheinwestfälischen Teil der Diözese Münster.

 

Unser Auftrag als katholische Tageseinrichtung